TSZ Dresden GmbH & Co KG
Breitscheidstraße 40
01237 Dresden
http://tsz-dresden.com

Telefon: 0351 2663399
Telefax: 0351 2699488

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Osteopathie

Die Osteopathie zählt zu den manuellen Therapiemethoden. Der Begriff kommt aus dem Griechischen: osteon = Knochen; pathos = Leiden, Krankheit.
Sie befasst sich aber nicht nur mit Erkrankungen des Skelettsystems, sondern als ganzheitliches Therapiekonzept mit dem gesamten Menschen: Körper, Geist und Seele.

Die Osteopathie beruht auf vier Grundprinzipien:

  • Der Mensch ist eine Einheit: Alle Teile des Körpers, der Geist und die Seele sind miteinander verbunden und stehen in Wechselbeziehung zueinander.
  • Der Körper kann sich selbst regulieren und heilen: Im Idealfall arbeiten alle Teile des Organismus harmonisch zusammen, das Immunsystem wehrt Krankheiten ab, Verletzungen heilen wieder und irreparable Schäden werden kompensiert.
  • Struktur und Funktion beeinflussen sich gegenseitig: Fehlhaltungen etwa können allmählich zu anatomischen Veränderungen führen, Verletzungen oder Narben die Beweglichkeit von Organstrukturen einschränken.
  • Eine osteopathische Behandlung muss sich immer nach den ersten drei Prinzipien richten. Sie hat den gesamten Organismus im Blick, benutzt und mobilisiert die Selbstheilungskräfte des Körpers und verbessert durch das manuelle Behandeln einer Körperstruktur seine Funktion.

Quelle: https://tsz-dresden.com/Osteopathie

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.